Spielbrett  »  Repertoire  »  Shakespeares Kaufmann

Shakespeares Kaufmann

Eine Dramödie mit Herz

von William Shakespeare

 

Ein Mitgiftjäger will seinen Onkel anpumpen, den „König der Kaufleute“. Der ist grad nicht flüssig und gibt Bürgschaft für einen Kredit. Als Pfand will der jüdische Geber ein Pfund Fleisch (sprich: das Herz!) vom christlichen Schuldner.

Ein Krimi ums Blut unserer Welt: das Geld.

Nach oben

Ensemble

Es spielen

Der Doge von Venedig: Tanja Bialojan | Claudia Leutemann | Barbara Zippelius
Antonio, der Kaufmann von Venedig: René Jäger | Frank Rottscholl | Michael Thiele
Bassanio, sein Freund: Ben Kosmann | Jörg Puschmann
Prinz von Arragon, Freier der Porzia: René Jäger | Frank Rottscholl | Michael Thiele
Prinz von Marokko, Freier der Porzia: Konrad Martins | Julien Seerig
Shylock, ein Jude: Marcel Lipfert | Steffen Roye
Portia, eine reiche Erbin: Berit Bartz | Sarah Schlootz  
Nerissa, ihre Begleiterin: Lilly Kowalski | Melanie Wälisch  
Jessica, Shylocks Tochter: Claudia Leutemann | Barbara Zippelius
Lorenzo, Liebhaber der Jessica: Konrad Martins | Julien Seerig
Clowns: Annette Bundy | Jens Grunert; Susanne Fuchs | Uta Hofmann; Dorothee Ebert-Bientz | Judith Reimann

 

Hinter den Kulissen

Regie: Ulrich Schwarz
Regieassistenz: Egon
Ausstattung: Spielbrett
Musik: Jens Grunert, Annette Bundy


Großer Dank für die hilfreiche Unterstützung geht an: Sandra von Holn, Ralf Herzog und Monika Nitsche

Nach oben

Technische Anforderung

Technische Anforderung
Premiere: 04.| 05. Mai 2019

Dauer: 100 Minuten 


Nach oben