Spielbrett  »  Startseite

Spielbrett - das ist Amateurtheater, nicht Laientheater; Freizeittheater, kein freies Theater; Volkstheater - sinnlich, kräftig, plastisch, unterhaltsam, kritisch, intelligent, aber nicht intellektuell.

Spielbrett hat eine ausgeprägte Vorliebe für Shakespeare und dafür in zweieinhalb Jahrzehnten einen unverwechselbaren Stil entwickelt: kraftvoll, bildhaft, gestisch, ein „Shakespeare in hundert Minuten“. Verpackt in einem Planwagen fahren wir eine Woche im Jahr durch die Lande und spielen in Kneipen, Burg- und Schlosshöfen.

Leute, holt die Wäsche rein!
(vom 16.07.2017)

Sie ist das Markenzeichen von Spielbrett: die alljährliche Planwagen-Tour. Wir spielen wieder einen "Shakespeare in...[mehr]

Vitrine auf der Gewandhausstraße
(vom 29.05.2017)

Dank dem Theaterhaus Rudi können wir uns und v.a. unsere Sommertour bis Ende Juli auf der Gewandhausstraße exklusiv präs...[mehr]

Premiere unseres Kooperationsprojekts steht an!
(vom 15.05.2017)

Zum Inhalt: Herr Bansi hat Frau und vier Kinder. Er möchte hier arbeiten, um sie ernähren zu können. Aber er darf nicht ...[mehr]

Unser "Sommernachtstraum" gratuliert dem BDAT
(vom 10.05.2017)

Am Freitag, den 12. Mai, ist unser "Sommernachtstraum" Teil der Eröffnungsfeier zum 125. Jubiläum des Bunds De...[mehr]

Zwei nette kleine Damen auf dem Weg ins RUDI
(vom 05.05.2017)

Als ihre Mutter stirbt, beginnt für die auch nicht mehr ganz taufrischen Schwestern Bernadette und Annette eine Reise mi...[mehr]

Spielbrett fährt nach Friedrichshafen
(vom 06.04.2017)

Die Theatertage am See gehören zu den größten Amateurfestivals in Europa. Unter dem Motto "grenzen los" finden...[mehr]